zur TTVN.de-Startseite
Medithex
Mini-Meisterschaften

Christoph Griese ist Tagessieger

Beim vierten Durchgang konnte mit 36 Teilnehmern eine neue Bestmarke erzielt werden so dass die TTG-Gastgeber am Ende sogar 18 Tische aufstellen musste.

Christoph Griese (Rechtsupweg) hatte aufgrund der Vergleiche untereinander gegenüber Wilhelm Niemand (TTG Nord) und Dirk Vogelsang (Oldenburger TB) letztlich die Nase vorn aber lachen konnte am Ende der Viertplatzierte, Jan-Markus Müller vom SuS Rechtsupweg. Denn mit diesem vierten Platz konnte er die Abwesenheit von seinem Vereinskameraden Hendrik Hicken nutzen und sich zunächst die Gesamtführung in der Jahreswertung erspielen.

Spielerinnen und Spieler aus 15 verschiedenen Vereinen haben am vierten Turnier teilgenommen und genau das ist es was sich Thomas Bienert als Spartenleiter der TTG Nord mit der Etablierung des Turniers gewünscht hat - viele Spieler aus unterschiedlichen Vereinen die in der regulären Spielsaison eher nicht aufeinandertreffen. So hat man auch mal den einen oder anderen Spieler gegen den man noch nicht gespielt hat, lernt neue Leute kennen und es gibt gelegentlich eine Überraschung wenn ein Spieler durch ein ungewohntes Spielsystem einen Favoriten schlägt.

Die nächsten Ausspielung findet nach den Ferien im August statt - der genaue Termin wird hier auf der HP oder in click-TT rechtzeitig veröffentlicht. 

Routenplaner

Download
    Speedturnier 2018-04
    (PDF, 45 KB // 15.06.18)


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     drucken      RSS